Kaderupdate Offensive 20/21 - 2. Herren! ⚽

Kaderupdate Offensive 20/21 - 2. Herren! ⚽

2. Herren - FC A/V 07.04.2020

Welche Offensivspieler stehen Trainer Guder in der kommenden Saison zur Verfügung?

In diesem Bericht stellen wir euch unsere Offensivspieler für die kommende Saison vor! 

Nach der Vorstellung unserer Defensive kommen wir nun zu unserem Mittelfeld und unserer Offensive.

Fangen wir an mit der wohl berühmtesten Personalie, die jemals im Kreis Hildesheim aufgelaufen ist und auch weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt ist. Es geht um niemand geringeren als Dennis Günther. "Ich habe mich dazu entschlossen beim FC A/V zu bleiben, da es in unserer Region keine trinkfestere Truppe gibt. Der Zusammenhalt ist klasse, das Potenzial unglaublich. Der Aufstieg in die erste Kreisklasse ist zum Greifen nah. Ich weiß, dass meine Persönlichkeit der Mannschaft Kraft gibt, da bin ich für gemacht. Aus diesem Grund wäre es natürlich ein Sahnehäubchen meiner Karriere eventuell sogar in die Kreisliga aufzusteigen.

"Nette Vereinsmitglieder, gute Organisation, tolle Truppe, ein guter Ausgleich... Na gut, wer sich so herzlos über seinen eigenen Verein äußert, hat den Fußball nie geliebt." So wird unsere nächste Offensivmacht Daniel Rozynski von den Medien zitiert. "Der FC A/V und besonders die Zweite verkörpern in allen Bereichen die absolute Superlative. Jeder hat seine Rolle und trägt sowohl auf, als auch neben dem Platz zu einer Gemeinschaft bei, die seinesgleichen sucht. Diesen Verein zu verlassen wäre genau so eine fragwürdige Entscheidung, wie ein kühles Blondes, unberührt für eine Stunde in der Sonne stehen zu lassen. Die Jungs sind mir an's Herz gewachsen und ein fester Bestandteil meines Lebens.

Zwei weitere Spieler die wir hier nicht vergessen dürfen sind unsere beiden Neuzugänge Mike Warnecke und Janis Schreiber. Was Janis dazu sagt, lest ihr hier. Mikes Statement lest ihr hier.

Auch Nico Kriebel bleibt uns erhalten. Der Mittelfeldmotor überzeugt vor allem durch seine außergewöhnlichen Fernschussqualitäten als auch besonders mit seiner Wortgewandheit. Nico wendet sich mit einem offenen Brief an die Öffentlichkeit: "Hallo liebe Fans und Anhänger des FC A/V. Für mich viel die Entscheidung in der Zweiten zu bleiben wie immer sehr leicht. Ihr fragt euch warum? Ganz einfach, die Mannschaft macht mir auf, sowie neben dem Platz einfach nur Spaß. Ich habe ein bis fünf neue, gute Kumpels gefunden. Sportlich läuft es momentan, abgesehen von Corona, einfach klasse. Natürlich ecke ich oft mit dem Trainerstab an. Das liegt oftmals aber nur daran, dass ich ein Tuck zu ehrgeizig bin und noch mehr aus der Mannschaft rauskitzeln möchte. LG und bleibt gesund, euer Nic." Wir danken Nico auf diesem Wege nochmal für seinen schönen Worte.

Mit Björn Barufe und Jonas Kempe bleiben zwei weitere zentrale Mittelfeldspieler. Dazu gesellen sich die beiden Offensivspieler Ken Schreineke und Justin Gillert, die weiterhin auf Torjagd für uns gehen werden. Auch Justin konnten wir interviewen. "Bei der Frage nach meinem Verbleib musste ich nicht lange überlegen. Mit den Jungs macht es auf und neben dem Platz großen Spaß. Wir verstehen uns super und sind eine echte Einheit, die ich nicht missen möchte! Außerdem haben wir natürlich ein gemeinsames Ziel: Aufstieg!", so der kreative Kopf aus dem Offensivzentrum.

Mit der Vertragsverlängerung von Pascal Grett kann die zweite Herren eine weitere Offensivkraft in der Mannschaft halten. "Kalle" möchte sich auf Anfrage der Presseabteilung nicht äußern und verweist auf seine Homepage. Auch seine Berateragentur konnte und wollte sich nicht äußern. Über Vertragsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.

Philip Schmidt war längere Zeit Wackelkandidat. "Die Entscheidung bei meinem Verein zu bleiben war längere Zeit unklar. Da ich nur wenig Zeit für Training und Spiele aufbringen kann, würde sich ein Wechsel für mich auch nicht lohnen. Demnach freue ich mich auf eine weitere Saison in Volkersheim mit meinem Team und hoffe, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Saison spielen.

Zu guter letzt konnten wir auch Dominik Freck halten. "Durch das familiäre Gefühl und dem stehts gefüllten Kühlschrank in der Kabine, ist der FC A/V für mich mehr als nur ein einfacher Fußballverein.

Das war es erstmal mit der Vorstellung unserer Offensivspieler für die Saison 2020/2021! Natürlich hoffen wir, dass noch der ein oder andere Spieler sich dazu entschließt in der kommenden Saison für unsere Mannschaft aufzulaufen.

Bis dahin, bleibt gesund!

Eure Volkis :)

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.