Interview mit Kevin Köhler! ⚽️🔥

Interview mit Kevin Köhler! ⚽️🔥

1. Herren - FC A/V 07.04.2020

Wird Kevin auch noch in der kommenden Saison für die Volkis spielen?

I: Moin Kevin. Du hast in dieser Saison die komplette Hinrunde aufgrund einer schweren Handverletzung pausieren müssen. Wie geht es Dir nach Deiner Verletzung?

Kevin: Mir geht es körperlich zurzeit sehr gut. In den ersten Trainingseinheiten der Vorbereitung habe ich schon einen Trainingsrückstand bemerkt. Den konnte ich relativ schnell aufholen. Das Testspiel gegen Harsum war schon wieder ganz gut 😊.

Und dann kam die Pause bis zum heutigen Tage. Schade, dass die Rückrunde aufgrund der Corona-Pandemie verschoben ist oder eventuell abgebrochen wird.

I: Du spielst mittlerweile deine 10. Saison bei den Volkis. Was macht den Verein und die Mannschaft aus?

Kevin: Die Mannschaft zeichnet eine gute und intakte Kameradschaft aus. Obwohl ich etwas kritisieren muss, dass wir in manchen Spielen durch noch mehr füreinander den ein oder anderen Punkt mehr holen würden. Es macht einfach Spaß mit den Jungs, obwohl ich schon ein paar Jahre älter bin. Danke 🙏.

Achja, die legendären Feiern sind auch nicht zu vergessen. Meines Erachtens zeichnet den Verein ein sehr herzliches Miteinander aus. Es gibt viele freiwillige Helfer, die viel Zeit für den Verein investieren. Ohne euch wäre der Verein nicht das was er ist. DANKE.

Ein riesiges Danke möchte ich besonders an unsere Greenkeeper richten. Ich bin da ja immer sehr kritisch, aber ihr macht einen super Job.

I: Kevin, verrate uns dein Geheimnis, wie du dich nach sage und schreibe 23 Herrenjahren noch topfit und spritzig hältst!

Kevin: Im Großen und Ganzen mache ich nichts besonderes um fit zu bleiben. Durch unseren neuen Atlethikcoach OPPUS bekomme ich wöchentlich neue Pläne die ich einzuhalten habe (lacht 😄). Aufgrund meines Jobs kann ich nicht jede Einheit absolvieren.

Wenn ich aber beim Training bin, versuche ich immer mit 100% zu trainieren. Alles andere macht auch keinen Sinn in meinen Augen. Natürlich gehe ich gerade dann, wenn ich nicht am Training teilnehmen kann, in meiner Freizeit auch mal zusätzlich joggen. Das sollte aber eigentlich jeder machen.

Insgesamt kann ich jedem nur mit auf den Weg geben: Macht mehr wie andere und ihr werdet dafür belohnt! 💪🏼 Ein bisschen achte ich natürlich auch auf meine Ernährung. Geheimnisse werden nicht verraten.

I: Musstest du lange überlegen, um für die neue Saison zuzusagen und was waren die ausschlaggebenden Punkte für deine Verlängerung?

Kevin: Das Gespräch mit Fabian war sehr positiv und wir waren sehr schnell der selben Meinung. Unser Verhältnis ist sowieso sehr gut und für die Mannschaft ist Fabian ein sehr guter Trainer. Die Entwicklung der Mannschaft ist meiner Meinung nach noch nicht abgeschlossen. Da ist noch Potential nach oben.

I: In deiner Karriere hast du schon viel erreicht. Was sind deine persönlichen Ziele für die kommende Saison und welche Ziele hast du mit der Mannschaft?

Kevin: Ja das kann man so stehen lassen. Ich habe schon viel erlebt - Erfolge aber auch Misserfolge. Gerade die negativen Erfahrungen machen einen aber langfristig stärker. 

Mein persönliches Ziel ist in erster Linie natürlich, dass ich gesund und fit bleibe. Dann werde ich der Mannschaft auch weiterhelfen können. 

Ich bin der Meinung, dass wir uns im oberen Drittel einordnen können. Voraussetzung dafür ist eine motivierte, erfolgshungrige Mannschaft und natürlich darf auch das berühmte Quäntchen Glück nicht fehlen. Zum Abschluss wünsche ich allen Mannschaften eine erfolgreiche Rückrunde oder einen guten Start in die neue Saison. Warten wir es ab... Tut was und bleibt fit.

I: Vielen Dank für deine Zeit und das angenehme Interview, KK! Bleib gesund!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.