Nächste Nullnummer im Abstiegskampf

Nächste Nullnummer im Abstiegskampf

1. Herren - FC A/V 13.05.2019

Nach einem kämpferisch intensiven Spiel müsste man sich dem VfL Borsum Unglücklich geschlagen geben.

Lange Zeit war die Schmücking-Elf tonangebend. Während die Gastgeber vor allem durch eine robuste Spielweise und viele Fouls auf sich aufmerksam machen konnten, vergab Ambergau/Volkersheim etliche Torchancen um in Führung zu gehen. So scheiterten Philipp Probst und Olli Platter mehrfach am Keeper der Heimmannschaft.

Mit einem Unentschieden ging es in die Halbzeitpause. Nachdem der unsicher wirkende Schiedsrichter die Möglichkeit verpasste, Ruhe in die Partie zu bringen blieb es bei dem ruppigen Spiel der Heimelf. So wären einige Verwarnungen und ein Platzverweis durchaus gerechtfertigt gewesen. Spielerisch waren es die Ambergauer, die den Ton angaben, lediglich durch Konter kam der VfL Borsum gefährlich vor das Tor. Nachdem weitere Hochkaräter vergeben wurden, war es ein denkbar unglückliches Gegentor, welches die Heimelf in Führung brachte. Als der gut aufgelegte Julian Grube, einen Ball im Herauseilen mit dem Fuß abwehrte, traf diese den eigenen Mann und rollte von dort ins Tor.

Mit einer Viertelstunde auf der Uhr war der Kampf noch lange nicht verloren und so kämpften die Ambergauer bis zum Umfallen, doch leider sollte es kein Torglück geben. In der 89. Minute wurde zu allem Überfluss der eingewechselte Niklas Höppner im Strafraum zu Fall gebracht. Zur Verwunderung aller blieb der Pfiff aus. In der nahezu letzten Aktion des Spiels konnten die Borsumer die hochstehenden Gäste geschickt auskontern und zum 2:0 erhöhen.

Nach dem Spiel haderte man weiterhin mit der fragwürdigen Schiedsrichterleistung. Zu allem Überfluss sah Philipp Scholz nach Spielende nach einer Diskussion mit dem Schiedsrichter gelb-rot.

VfL Borsum

2 : 0

FC A/V

Sonntag, 12. Mai 2019 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 27. Spieltag

Schiedsrichter: Korbinian Becker Assistenten: Felix-Joel Rose, Leon Sanny

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.