Auswärtssieg sichert Platz 3!

Auswärtssieg sichert Platz 3!

2. Herren - FC A/V 14.05.2019

FC Ambergau/Volkersheim II siegt auswärts und beendet Aufstiegssaison auf Platz 3! 

Am vergangenen Sonntag gastierte der FC beim Tabellenzehnten aus Wehrstedt/Salzdetfurth. Die Begegnung auf dem Sportplatz Raabestraße gewannen die Schützlinge um Trainerduo Guder und Meyer verdient mit 0:5. Damit steht fest: nach zwei Aufstiegen in Serie beendet der Aufsteiger aus dem Südkreis die Saison auf einem starken dritten Platz. Weder nach oben noch nach unten gibt es noch Spielraum.

Die Gäste, welche aktuell durch einige Verletzungen geplagt sind, reisten mit nur 13 Spielern an. Zudem gab es aus den letzten drei Spielen lediglich zwei Unentschieden zu verbuchen. Auf dem Platz allerdings war von den Sorgen wenig zu sehen. Nach Freistoß von Daniel Rozynski setzte Dominik Freck nach nur drei Minuten per Kopf die erste Duftmarke im Spiel. In der Folgeaktion machte Freck es aber besser. Nach Vorlage von Philipp Kassebaum brachte der den FC mit 0:1 in Front. Kurz darauf konnte Schlussmann Marvin Günther seine Mitspieler gut vor dem Ausgleich bewahren. Nach gut 20 Minuten erhöhte der FC nach einem Konter im fremden Stadion auf 0:2. Rozynski servierte dabei sehenswert per Hacke auf Freck, welcher sein zweites Tor erzielte. In der Folge hatten Alex Wiebold, sowie zweimal Jan Singenstreunoch weitere Chancen das Ergebnis zu erhöhen.

Nach dem Wechsel hatte erneut Singenstreu die erste Aktion, scheiterte aber. Nach einer Stunde Spielzeit dann ein Rollentausch. Alex Dörrig leitete per langem Hafer das 0:3 ein. Freck verlängerte per Kopf auf Rozynski und dieser vollendete. Kurz darauf erhöhte der FC direkt wieder. Der stark aufspielende Freck behauptete den langen Ball und dessen Ablage vollstreckte Justin Gillert. Zum Abschluss trug sich dann doch noch Kapitän Dörrig als Torschütze ein, nachdem er vorher zwei Mal vom Elfmeterpunkt gescheitert war.

Weil parallel dazu der SV Bockenem sein Heimspiel gegen Eime gewinnen konnte, steht der Nachbar nun uneinholbar als Meister und Aufsteiger fest. Glückwunsch an dieser Stelle an den SV für diese Leistung. Als vorzeitigen Höhepunkt läd der FC am kommenden Sonntag den Nachbarn zum Derby und Rückspiel in Parkstadion ein. Anpfiff der Begegnung ist um 13 Uhr.

SG Wehrstedt/ Salzdetf. 2

0 : 5

FC A/V 2

Sonntag, 12. Mai 2019 · 15:00 Uhr

2. Kreisklasse Hildesheim B · 24. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.