Sieg im Test und der Kapitän ist Papa!

Sieg im Test und der Kapitän ist Papa!

2. Herren - FC A/V 11.07.2019

Am gestrigen Donnerstag bestritt unsere Zwote ihr erstes Testspiel dieser Vorbereitung beim SV Hildesia Diekholzen II. Nach zwei Wochen harter Vorbereitung hat man in der ersten Halbzeit wenig umsetzen können. Durch den sehr großen Platz, sowie Abstimmungsschwierigkeiten und Unkonzentriertheiten ging man Mitte der ersten Halbzeit verdient mit 1:0 in Rückstand.
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schaffte es die Zwote zum 1:1 durch Neuzugang Pascal "Kalle" Grett.


Zur zweiten Halbzeit wurden einige Wechsel vorgenommen und die Zwote hat nun die Vorgaben der Trainer umgesetzt. Durch viel Ballbesitz konnte man Gegner und Ball laufen lassen. Gegen einen Gegner der mit zunehmender Zeit immer mehr abgebaut hat, fielen die Tore im Anschluss sehr einfach. Dome Freck vollstreckte zum 2:1 und 3:1. Das 4:1 erzielte Daniel Rozynski sehenswert per Freistoß. Kurios hierbei - Rozynski musste vor Ausführung sich den Ball gegen Trainer Darius Guder sichern. Den Schlusspunkt zum 5:1 setzte Philip Schmidt.

Zuletzt gehen Glückwünsche von der gesamten Mannschaft an den Kapitän Alexander "Dose" Dörrig, der in den frühen Morgenstunden Vater geworden ist. Wir wünschen Ihm, sowie Lebenspartnerin und Kind alles Gute und viel Gesundheit.

Eure Zwote!

SV Hildesia Diekholzen II

1 : 5

FC A/V 2

Donnerstag, 11. Juli 2019 · 19:00 Uhr

Freundschaftsspiel

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.